2017-11-15-Headlne-Schloss-Saarbruecken

Dr. med. Christian Belau tritt zurück

Dr. med. Christian BelauLeider musste Herr Dr. med. Christian Belau im Dezember 2016 aus gesundheitlichen Gründen aus dem Berufsleben ausscheiden.

Lieber Christian,

wir danken Dir für Deine außerordentlich engagierte Unterstützung für unsere Selbsthilfearbeit. Es freut uns, dass Du trotz Deiner eigenen schweren Erkrankung auch weiterhin zu unseren Treffen kommst, als Freund hast Du längst Deinen festen Platz in unserer Gruppe.

Ich erlebe es als Bereicherung, dass wir über die letzten 11 Jahre durch die Selbsthilfearbeit eine zuverlässige und herzliche Freundschaft entwickelt haben, welche ich nicht mehr missen möchte. Es macht mich unendlich traurig, dass man dir, bei deiner schweren Erkrankung, medizinisch so gar nicht helfen kann. 

Unsere Gruppe, unser Beirat und alle Freunde unserer Gruppe wünschen Dir viel Kraft und Zuversicht für Deinen weiteren Weg. Du weißt, wenn Du uns brauchst, wir sind für Dich da!

 Herzliche Grüße

Anja

Weiterlesen: Dr. med. Christian Belau tritt zurück

Danke für das gemeinsame Projekt

Ich möchte Allen die an unserem gemeinsamen Projekt beteiligt waren, von ganzem Herzen danken. Es ist so ein schönes Gefühl durch die gemeinsame Sache zu erleben, wie fest doch die Fäden in den letzten fast 11 Jahren, zu einem Netz geknüpft wurden, welches bereichernd zusammen hält. Gerne möchte ich den Regenbogen aus Prof. Mauers Vorträgen aufgreifen, ich denke, dass gerade durch solche gemeinsame Aktionen der Regenbogen über allen Beteiligten aufgeht.

Ein schönes Beispiel für den jahrelangen, respektvollen, engagierten und aufrichtigen Austausch untereinander. Gerne nochmal an Alle, herzlichen Dank!

Eure Anja Schmidt

Weiterlesen: Danke für das gemeinsame Projekt

Bodo Wartke - Nicht in meinem Namen

Ich möchte euch dieses Lied nicht vorenthalten, der Erlös geht dort hin, wo das Geld wirklich gebraucht wird. Somit Grund genug, dies auch auf unserer Seite zu veröffentlichen.

Das Lied ist ab 19.08.2016 auch als Download auf sämtlichen Portalen erhältlich.

Der Erlös aus dem Verkauf geht an die Organisation "Ärzte ohne Grenzen", denn die versuchen das zu heilen, was religiöse Fanatiker zerstören. Und trauen sich dorthin, wo sich sonst kaum jemand mehr hin traut." - Bodo Wartke

Bodo Wartke - Nicht in meinem Namen

Quelle: Veröffentlicht von Bodo Wartke / Youtube am 15.08.2016

Frieden

Weiterlesen: Bodo Wartke - Nicht in meinem Namen

10 Jahre Syrinx Saarland

33Im Januar 2016 wurde unsere Selbsthilfegruppe Syrinx-Saarland 10 Jahre alt. Zu diesem Anlass veranstalteten wir am 17.09.2016 unsere Jubiläumsfeier. Es freut uns sehr, dass dieses Jahr 176 Gäste aus In- und Ausland unsere Einladung annahmen, darunter auch Teilnehmer verschiedener SHG's. Überwältigt waren wir von dem Einsatz unseres Beirats und unseren vielen verschiedenen ehrenamtlichen Helfern die auf unterschiedlichste Weise für das Wohl unserer Gäste sorgten. So war es uns möglich alle Teilnehmer zu einem selbst zubereiteten saarländischen Mittagessen und auch abwechslungsreichen Kuchen-Buffet einzuladen. Ohne den ehrenamtlichen Einsatz währen solche Gesten nicht möglich gewesen. Auch unseren Paten Martin Herrmann mit seiner Band möchten wir nicht unerwähnt lassen.

Unsere Veranstaltung wurde von der Ärztekammer des Saarlandes mit 5 CME Punkten zertifiziert.

Zur Bildergalerie

Weiterlesen: 10 Jahre Syrinx Saarland

Mezis - Initative unbestechlicher Ärzte und Ärztinnen

Mezis

In den vergangen 10 Jahren meiner Selbsthilfearbeit habe ich einen Einblick in das pharmagesteuerte Gesundheitssystem gewonnen, welchen ich lieber nie erhalten hätte. Umso erfreulicher finde ich, dass es auch ein paar Ärzte und Ärztinnen http://www.mezis.de gibt, die sich dem Einfluss dieses Systems entgegen stellen und sich von dieser Abhängigkeit befreien. Es ist uns eine Freude, auch auf der MEZIS-Homepage auf unsere Selbsthilfegruppe aufmerksam machen zu dürfen. Auch mir war und ist es wichtig, unsere Informationen unabhängig von Pharma-Interessen anzubieten. Gerade auch die pharmafreie Organisation unserer Kongresse ist immer eine Herausforderung. Einige Ärzte kamen nach der Veranstaltung zu mir und erklärten, dass sie unsere Kongresse gerade deshalb besuchen, da wir pharmaungefilterte Informationen anbieten. Ein schönes Kompliment und Lohn für unsere Arbeit.

Interview mit Evelyne Hohmann, Geschäftsführerin der Theodor Springmann Stiftung, Patienteninformationsstelle "Korrupt oder Korrekt: Wie bleibt die Selbsthilfe unabhängig?"

Warum MEZIS?